Herzlich willkommen im Kirchenbezirk Waiblingen!

 

 

 

 

Spatenstich am 25.01.2017 zum Neubau eines kirchlichen Beratungs- und Dienstleistungszentrums von unserem Kreisdiakonieverband

v.l.: Herr Wachter und Herr Isin, Generalplaner und Architekt; Frau Marheineke, Projektsteuerin; Herr Rall, Geschäftsführer Kreisdiakonieverband, OB Hesky Stadt Waiblingen, Herr Bihlmeyer, Verwaltungsleiter Kreisdiakonieverband; Dekan Hertneck, Kirchenbezirk Waiblingen; Herr Kuhnle, Bauunternehmer


Ist ein Erster Spatenstich bereits ein schöpferischer Akt oder doch nur eine symbolische Aktion? Jedenfalls legten sich die Akteure beim offiziellen Baubeginn des Neubaus unseres Kreisdiakonieverbands mächtig ins Zeug, als ob sie die Baugrube gleich ganz alleine ausheben wollten.

In freundlichen Grußworten von Dekan Hertneck und Oberbürgermeister Hesky wurde der vorhandene Teamgeist zwischen Bauherrn, Planern, Bauaufsicht und Ausführenden unterstützt, so dass der Bau sicherlich in der guten Weise fortgesetzt werden kann, wie er hier begonnen hat.

Im Sommer 2018 soll das Haus bezugsfertig sein, so dass der Kreisdiakonieverband mit seinen Fachdiensten in Waiblingen, die kirchliche Verwaltungsstelle Waiblingen, die Kirchenpflege, die MAV des Kirchenbezirks, die Kindergartenfachberatung und das Evang. Kreisbildungswerk hier neue Räume und eine Heimat finden.



"Lutherbilder aus sechs Jahrhunderten" bis 31. März im Landratsamt Waiblingen

Bei der Eröffnung sprachen der Landrat und Kirchenvertreter über die Bedeutung des Reformators

mehr

04.03.17 Sonntagsgedanken zum 12. März 2017

Blaulichtgottesdienst

 

Heute gedenken Menschen in Winnenden und in Weiler zum Stein an den Amoklauf 2009. Die Einen denken an ihren Verlust, andere an die Ohnmacht mit der sie das damals erlebt haben. Diese Ohnmacht gehört zu unserem Leben. Manchmal können wir sie verdrängen, manchmal geht das...

mehr

03.03.17 Weltgebetstag aus den Philippinen am 3. März 2017

"Was ist denn fair?"

Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr