Herzlich willkommen im Kirchenbezirk Waiblingen!

 

 

 

 

Spatenstich am 25.01.2017 zum Neubau eines kirchlichen Beratungs- und Dienstleistungszentrums von unserem Kreisdiakonieverband

v.l.: Herr Wachter und Herr Isin, Generalplaner und Architekt; Frau Marheineke, Projektsteuerin; Herr Rall, Geschäftsführer Kreisdiakonieverband, OB Hesky Stadt Waiblingen, Herr Bihlmeyer, Verwaltungsleiter Kreisdiakonieverband; Dekan Hertneck, Kirchenbezirk Waiblingen; Herr Kuhnle, Bauunternehmer


Ist ein Erster Spatenstich bereits ein schöpferischer Akt oder doch nur eine symbolische Aktion? Jedenfalls legten sich die Akteure beim offiziellen Baubeginn des Neubaus unseres Kreisdiakonieverbands mächtig ins Zeug, als ob sie die Baugrube gleich ganz alleine ausheben wollten.

In freundlichen Grußworten von Dekan Hertneck und Oberbürgermeister Hesky wurde der vorhandene Teamgeist zwischen Bauherrn, Planern, Bauaufsicht und Ausführenden unterstützt, so dass der Bau sicherlich in der guten Weise fortgesetzt werden kann, wie er hier begonnen hat.

Im Sommer 2018 soll das Haus bezugsfertig sein, so dass der Kreisdiakonieverband mit seinen Fachdiensten in Waiblingen, die kirchliche Verwaltungsstelle Waiblingen, die Kirchenpflege, die MAV des Kirchenbezirks, die Kindergartenfachberatung und das Evang. Kreisbildungswerk hier neue Räume und eine Heimat finden.



Aktuelle Stellenangebote im Kirchenbezirk Waiblingen

Gruppenleitung in zweigruppigem Kindergarten in Waiblingen ab sofort gesucht!

mehr

Gedanken zu Fronleichnam

Fronleichnam

Was wird da eigentlich am Donnerstag gefeiert? Ein verlängertes Wochenende, ein Tag zum Ausschlafen, Zeit für einen Gottesdienst im Freien?

 

Abends in der Landesschau sehen wir dann Bilder von farbenprächtigen Blumenteppichen, von festlich gekleideten Menschen, die hinter Blasmusik...

mehr

Gedanken zu Pfingsten

Was hat ein Schneckenhaus mit dem Pfingstfest zu tun?

Ein Schneckenhaus hat etwas Schnuckeliges an sich. Ich kann mich darin zurückziehen, wenn mir alles zu viel ist, wenn mir die Welt mit ihren Problemen zu kompliziert ist. Mein Schneckenhaus gehört nur mir!

 

Da richte ich mich ein wie es mir...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Win-win-Potenzial

    Radwegekirchen, Pilgerwege und meditatives Wandern zeigen: spiritueller Tourismus ist gefragt. Die Menschen suchen im Urlaub Mystik, Emotionalität und Sinnlichkeit. Jetzt haben sich in Immenstaad am Bodensee Touristik- und Kirchenvertreter getroffen, um Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit auszuloten.

    mehr

  • Mit der Bibel neu nach Werten fragen

    Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat am 21. Juni in Stuttgart eine "Abgeordnetenbibel" vorgestellt. Das 204 Seiten starke Buch enthält Kommentare von 90 Landtagsabgeordneten aller Fraktionen zu einer Bibelstelle oder einem Zitat von Martin Luther.

    mehr

  • Zwischenschritt auf dem Weg zu gemeinsamen Ergebnis

    Im breit angelegten Klärungsprozess zum Thema Segnung gleichgeschlechtlicher Paare findet am 24. Juni ein interner Studientag der Landessynode statt. Dort werden die Landessynodalen Referate zu den theologischen und juristischen Aspekten hören, die zur persönlichen Urteilsbildung beitragen.

    mehr