Herzlich willkommen im Kirchenbezirk Waiblingen!

  • Kirchengemeinde Birkmannsweiler-Höfen/Baach

  • Nacht der offenen Kirchen in Fellbach

  • Traualtar in Hanweiler

  • Bibelgarten in Korb

  • Ulrichskirche in Bittenfeld

  • gemeinsame Anlagenpflege rund um die Kirche in Rommelshausen

  • Kirchenschiff Endersbach

  • Hoffnungslicht in Schmiden

  • Erntedankbrot in Nellmersbach

  • Sommer in Großheppach

  • Gottesdienstvorbereitung in Neustadt

  • Schattenspiel der Konfirmationsgruppe in Waiblingen

  • Herbst an der Johanneskirche in Leutenbach

  • historische Darstellung der 10 Gebote in Strümpfelbach

  • Erntebittgottesdienst auf einem Bauernhof in Oppelsbohm

  • Jugendkirche Lighthouse in Waiblingen

  • Kirchenglocken der Stadtkirche in Winnenden

  • Gemeindezentrum Pauluskirche in Hegnach

  • Kirche Hößlinswart

  • Evangelische Kirche Beinstein

  • Jakobskirche in Breuningsweiler

  • Bartholomäuskirche in Hertmannsweiler

  • Auferstehungskirche in Bürg

  • Kirche Steinach

JETZT wird es Advent 2020!

Der Advent 2020 ist ein Advent, der von der pandemischen Herausforderung begleitet ist. Wir werden nicht so feiern wie in den Vorjahren. Aber es wird hoffentlich auch nicht so schwierig werden wie in Zeiten der Pest, der Kriegsweihnacht oder des Hungers. Für unser entchristlichtes Deutschland mit seiner „wir haben alles im Griff“-Denkweise ist Covid-19 allerdings eine echte Anfechtung. Schon wird schwadroniert von „Post-Corona-Depression“, überforderten Sozialsystemen und verlorenen Generationen. Der Drang zu dramatisieren und übertreiben nimmt zu. Das geht bis hin zu Falschmeldung und Lüge.

Ich freue mich daher sehr auf den Advent, die Gottesdienste, die Einkehr und Ruhe. Es wird ein stillerer Advent als in den Vorjahren. Aber ist das so schlimm?

Auch auf die Feiern in unserer Kirche freue ich mich. Viele Beziehungen leiden derzeit an den Begegnungsbeschränkungen. Emotionale Bindungskraft geht verloren. Da stellt sich die Frage: Wie können wir bei unseren Nächsten und in unseren Gemeinden einen Beitrag zur Freude, guten Tagen und Gemeinschaft leisten?

Mit diesen Gedanken grüße ich Sie in den Advent hinein. Wir wollen uns einlassen auf den besonderen Advent 2020 und ihn ganz bewusst im Vertrauen auf unseren Gott begehen, der uns auch in Zeiten von Krankheit, Schmerz und Not trägt.

Gute Adventsentdeckungen 2020 wünscht Ihnen
Ihr Timmo Hertneck

Entdecken Sie unsere Formate und Maßnahmen während der Coronakrise

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt. BITTE BEACHTEN SIE: die Vorschläge am Ende des Videos bzw. beim Pausieren der Wiedergabe werden von Youtube automatisch erstellt. Die Auswahl kann von uns nicht beeinflusst werden und die Vorschläge stehen nicht zwingend in Zusammenhang mit unserem Inhalt.

Unterstützung vor Ort

Das kirchliche Hilfsangebot "Waiblingen liefert" ist weiterhin aktiv.

Informationen zum Einkaufsservice anzeigen.

Unsere Online-Adventsaktion 2020

Diese Adventszeit ist für uns alle anders. Dennoch möchten wir uns gemeinsam auf Weihnachten freuen und vorbereiten - auch online gibt es viel zu entdecken.

mehr

Sonntagsgedanken zum 1. Advent 2020

Gerne bringe ich in dieser dunklen Jahreszeit nun wieder Lichterketten an. Das tut mir „innen und außen“ gut. „Alle Jahre wieder“ ist das eine gute Tradition, zum Beispiel am Adventskranz Kerzen anzuzünden. Vielleicht wird uns diese Tradition in diesem Jahr noch bedeutsamer, weil uns Corona zwingt,...

mehr

Sonntagsgedanken zum 22. November 2020

Es ist anrührend, was mir das Kind beim Trauergespräch von seiner verstorbenen Großmutter erzählt: Die Großmutter sitzt auf einer Wolke und schaut vom Himmel. Von dort oben gibt sie acht auf ihr Enkelkind. Doch je erwachsener wir werden, desto nüchterner wird unser Blick auf das Leben und den...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr

  • 28.11.20 | Licht in die Dunkelheit

    „Das Adventslicht gibt Orientierung, wenngleich es das Dunkel nicht wegleuchtet“, so Landesbischof July bei der ökumenischen Eröffnung des Advents, die er gemeinsam mit Bischof Gebhard Fürst in einem Gottesdienst gefeiert hat.

    mehr

  • 28.11.20 | Haushalt 2021 beschlossen

    Die Landessynode hat den Haushalt für 2021 mit einem Umfang von 727 Millionen Euro beschlossen. Zudem stimmte sie dafür, der „Initiative Lieferkettengesetz“ beizutreten und Hilfsprogramme für Menschen in Not auf den Weg zu bringen. Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über alle wichtigen Themen der Herbstsynode.

    mehr