Meldungen

Sonntagsgedanken zum 9. Mai 2021

Vor 76 Jahren endete der 2. Weltkrieg. Doch die Erfahrungen und Erlebnisse haben die Menschen natürlich weit darüber hinaus begleitet. Ein in einem deutschen Lager Internierter berichtet davon, dass ihn der Lagerkommandant einmal zu sich rufen ließ. Abgemagert stand er da, als dieser genüsslich...

mehr

Sonntagsgedanken zum 2. Mai 2021

Nach diesem Corona-Winter genieße ich den Frühling noch mehr als sonst. Die Tage werden immer länger und ich freue mich an der Sonne, wenn sie morgens über den Horizont gerollt kommt und ihre ersten Strahlen die Welt berühren. Der Himmel fasziniert mich auch in einer klaren Nacht, wenn ich die...

mehr

Sonntagsgedanken zum 25. April 2021

„Jauchzet Gott, alle Lande!“ – So lautet der Titel und das Motto für diesen 3. Sonntag nach Ostern. Doch ich gebe zu: Nach Jauchzen aus vollem Hals und mit leichtem Herzen ist mir derzeit nicht. Zu eindrücklich sind mir die Bilder meiner häufigen Besuche auf den verschiedenen Covid-Stationen im...

mehr

Sonntagsgedanken zum 18. April 2021

Ja, ich gebe es gerne zu: ich bin genervt. Genervt angesichts der vielen Dinge, die ich so gern getan hätte, aber jetzt wegen Corona nicht tun kann: Konfirmationen im April und Mai in vollen Kirchen, ein „normales Abitur“ für meine Schülerinnen und Schüler, Urlaube, Restaurantbesuche etc. pp....

mehr

Sonntagsgedanken zum 11. April 2021

  Was ist Ihnen gerade näher? Kraft, Energie, das prall gefüllte Leben oder die Kraftlosigkeit, die Schwäche, Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit? Es ist oft eine Momentaufnahme, zu welchem Lebenspol ich mich näher hingezogen fühle. Aber natürlich kann mich der eine oder andere Zustand über einen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.05.21 | Mit Herz und Haltung im Hohen Haus

    Pfarrer Volker Steinbrecher ist als Beauftrager der Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden mit seinem katholischen Kollegen für die Politiker des Landtags da - in seelsorgerlichen und inhaltlichen Fragen. Im Interview erzählt er aus seiner Arbeit.

    mehr

  • 06.05.21 | Trauerfeiern: bis zu 100 Gäste erlaubt

    An landeskirchlichen Trauerfeiern dürfen auch künftig mehr als 30 Menschen teilnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat einem entsprechenden Eilantrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stattgegeben. Zugelassen sind demnach weiterhin bis zu 100 Gäste.

    mehr

  • 06.05.21 | Kirche gegen Antisemitismus

    Der Film „Jung und jüdisch in Baden-Württemberg“ zeigt, wie junge Juden sich in ihrer religiösen und sozialen Identität verstehen. Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, erklärt, was Kirche gegen Antisemitismus tun kann.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de