Meldungen

Reformationstag bereits am 30. Oktober?

Was wäre, wenn sich Martin Luther bereits am 30. Oktober auf den Weg zur Schlosskirche in Wittenberg gemacht hätte?

Mit unserem nicht ganz ernst gemeinten Videogruß wünschen wir allen einen schönen und - trotz der schweren Zeit - fröhlichen Reformationstag 2020.

mehr

Sonntagsgedanken zu Allerheiligen, 1. November 2020

Düstere Aussichten können uns derzeit bedrücken, da der weitere Verlauf der Corona-Pandemie nicht vorherzusehen ist und mulmige Gefühle auslöst. Dazuhin die Jahreszeit mit ihren zurückgehenden Temperaturen und den kürzer werdenden Tagen, die mit Dunkelheit und Nebel die Stimmung dämpfen. Auch auf...

mehr

Sonntagsgedanken zum 25. Oktober 2020

Eigentlich kennen wir diese quengelnden Fragen vor allem von Kindern auf dem Rücksitz im Auto, wenn es zu einem Ausflugsort geht. Jetzt, in der Corona-Zeit höre ich diese Frage von vielen Menschen um mich herum. Manchmal sieht man ihnen die Fragen an, an enttäuschten und leeren Blicken. Und ich höre...

mehr

Sonntagsgedanken zum 18. Oktober 2020

Heißt der Spruch nicht anders? Nachdem wir uns frühzeitig Gedanken gemacht hatten, wie wir unter Corona-Bedingungen Konfirmation feiern können und uns entschieden hatten für eine aufwändige Streaminglösung, damit nicht viele Gäste auf den wesentlichen Teil der Konfirmation, nämlich den Gottesdienst,...

mehr

Mitarbeiterversammlung des Kirchenbezirks fällt leider aus

Liebe Mitarbeiterinnen,

liebe Mitarbeiter im Kirchenbezirk Waiblingen,

die von uns bereits angekündigte Mitarbeiterversammlung am Dienstag, 20. Oktober 2020 findet aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht statt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.10.20 | Video: Über Bildung und Reformation

    Reformation ist Freiheit – und Bildung. Über Bildung als Kernelement des reformatorischen Anliegens hat Landesbischof Frank Otfried July am Reformationstag bei einer Online-Veranstaltung im Dekanat Crailsheim gesprochen. Den Vortrag als Video finden Sie hier.

    mehr

  • 31.10.20 | Die Freiheit des Christenmenschen

    Was bedeutet Freiheit heute, in unserem durch Corona erschütterten Leben? In welcher besonderen Freiheit leben wir als Christen? Darauf kann uns Martin Luther auf Basis des Neuen Testaments antworten. Ein geistlicher Impuls zum Reformationsfest.

    mehr

  • 30.10.20 | Neuer Impuls für die Ökumene

    Der Reformationstag ist immer auch ein guter Anlass, die Ökumene in den Blick zu nehmen. Wie weit könnte Trennendes nach mehr als 500 Jahren überwunden werden? Oberkirchenrat Ulrich Heckel hat sich mit dieser Frage auf Basis des Epheserbriefs theologisch beschäftigt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de