05.02.19

Weltgebetstag aus Slowenien am 1. März 2019

"Kommt, alles ist bereit"
Frauen aus einem der kleinsten und jüngsten europäischen Land - gerade mal so groß wie Hessen - laden in diesem Jahr mit ihrer Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag ein - Slowenien.
Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz - besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden. Die Künstlerin Rezka Arnus hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt.
In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.

Seit über 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Gemeinsam setzen sie am Weltgebetstag ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander: Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.

Wir laden herzlich zu den Gottesdiensten am Weltgebetstag am Freitag, dem 1. März 2019 ein:
 

Waiblingen
15.00 Uhr Pflegestift Am Kätzenbach
19.00 Uhr Ökumenisches Haus der Begegnung Korber Höhe
19.30 Uhr Martin-Luther-Kirche
19.30 Uhr Konstantin und Eleni (Nikolauskirche)
Mittwoch, 27. Februar, 10.00 Uhr Haus Miriam, Rinnenäcker


Winnenden
15.00 Uhr Haus im Schelmenholz
19.00 Uhr Christophorus-Haus Schelmenholz
19.30 Uhr Jubiläumskirche Winnenden (method.)



Beinstein, 19.30 Uhr 
Gemeindehaus, Mühlweg 9

Bittenfeld, 19.30 Uhr
Kath. Martinskirche

Hegnach, 19.45 Uhr
Evangelisch-methodistische Kirche

Hertmannsweiler, 19.30 Uhr
Evang. Gemeindehaus

Hohenacker, 19.00 Uhr
Evang. Gemeindehaus 

Korb, 19.30 Uhr
Evang. Kirche

Neustadt, 19.30 Uhr
Evang. Gemeindehaus

Schwaikheim, 19.00 Uhr
Jakobus-Haus

Strümpfelbach, 19.30 Uhr
Evang. Kirche